Dienstag, 29. Juli 2008

11chen # 8

Die Nette macht ja wohl ihrem Namen alle Ehre, mit ihrem "voll krass". ;-) Nadine macht mir wieder Mut, indem sie mich adelt. :-) Im Übrigen is das Foto eigentlich völlig verkehrt - nämlich seitenverkehrt - ein Selbstschuss vor dem Badezimmerspiegel. Aber schöner bin ich im Hellen und abgelichtet von jemandem, der mit Fotodingens umgehen kann, halt auch nich.

Der Erd-Hintergrund vom siebenten Elfchen is übrigens ein Tapetenmusterfetzen aus dem Baumarkt - meine Mutter versorgt mich damit eben mütterlich, wenn sie auf Tour war. Zu den Dopingunterstellungen - iwo, ich gönn mir nur hin und wieder ein Sektchen für's Gemüt.

Nun habe ich mich gestern ja aufgrund Marens Zusatzaufgabe in die Elemente-Lehre von Thales, Heraklit, Platon noch mehr Prominenten reingelesen (googleseidank), nun dachte ich mir, da könnte ich das Quartett auch voll machen. Hier also das zweite Element, das achte Elfchen:

Kommentare:

  1. Luft und Träume und dann diese "schwere" Goldtapete... die im zweiten betrachten aber luftig leicht und schwungvoll verschnorkelt ist und als i tüpfelchen die Feder

    ich sitz hier mit offenem Mund...
    ich bin hin und weg!!!!

    und dein neues Foto find ich auch toll!!!

    AntwortenLöschen
  2. Einfach zum schwärmen !!!
    Was machen wir bloß, wenn deine Elf Elfchen fertig sind ???

    AntwortenLöschen
  3. Ich glaube Du darfst nach Deinem 11. Elfchen auf keinen Fall aufhören!! Nönö!!

    AntwortenLöschen
  4. Endlich hab ich- auf Anraten von fienchen- den Weg zu deinen Elfchen gefunden!!! Kerstin, ich bin sprachlos!! Das ist Kunst!!!
    Liebe Grüße und bis bald..

    Andrea (Drea)

    AntwortenLöschen