Donnerstag, 10. Juli 2008

Alles im Tütchen

Während sich bei Bille im ScrapBookTreff heute ganz viele gestandene Damen in vorbildliche Schülerinnen zurückverwandelt haben, um mit Silke als Vorturnerin ein wirklich beeindruckendes Scrapdiktat zu schreiben, hab ich eine kleine Geburtstagsüberraschung für eine neue Kollegin gebastelt. Die Idee habe ich vor ein paar Monaten mal irgendwo in einem Blog geklaut und namenlos abgespeichert. Der Urheber möge es mir verzeihen und sich bei Bedarf bitte zu erkennen geben:







Neeee, natürlich verschenk ich keine Glasmurmeln. *augenroll* Da kommt morgen noch irgendwas Leckeres rein - Pralinen oder Gummibärchen, mal sehen.

Kommentare:

  1. das ist eine super süsse Idee...
    und sieht sehr edel aus!

    auch wenn ich lieber die zu Augenrollen animierenden Glasmurmeln hätte als die Pralinen ;)

    AntwortenLöschen
  2. ist doch praktisch,die Murmeln haben schon keine Kalorien;))
    Ganz knuffig geworden,Dein Tütchen,die Idee muß ich mir wohl klauen!

    AntwortenLöschen
  3. Sehr coole Sache !
    Und es hat wieder voll deine Handschrift - klasse.

    AntwortenLöschen