Dienstag, 14. Oktober 2008

Feierabendfreuden

Nach Hause getrottet, die schwere Haustür aufgeschoben, Briefkastenschlüssel erkramt - seither Dauergrinsen. :-) Zwei dicke, große Umschläge voller Freude:


Petra hatte beim Paperbraut-Treffen mein Interesse an diesen - wie ich finde möglicherweise sehr praktischen - Wassertankpinseln sehr sensibel aufgenommen. Und da sie mit "Version 2.0" arbeitet, hat sie mir "Version Schon bewährt" eingetütet und hergeschickt. Zusammen mit einer natürlich supersüßen Karte!

Danyeela hat mir MEIN PERSÖNLICHES Danyeela-Heftchen nach Potsdam geschickt, begleitet von Karte und ATC (raffiniert, na klar) und einem (mir ein wenig Respekt einflößenden) Werkstoff.

Fühlt Euch stürmisch umarmt und umgerannt und entschuldigend aufgeholfen, Ihr Beiden! Ich freu mich schon auf diverse Versuchsläufe mit den schönen Sachen.

Hach, und bevor ich es wieder vergesse: Nina (Toujours-Moi) is mir unlängst als Bloggerin bekannt geworden. :-) Nich nur, dass man dort ihre feinen Scrapsachen bestaunen kann, nee, is ja noch viel besser. Aber lest selbst!

Kommentare:

  1. LOL - ja die beiden sind schon super Knuffel. Version 2.0 - da muß ich nochmal schauen!!!! Viel Spaß!

    AntwortenLöschen
  2. Tja, weil Du halt so ne Nette bist! :-)
    LG, Jessica

    AntwortenLöschen
  3. Ich erwarte dich zum Scrapday im Café am letzen Samstag des Monats... - und danke für den Mini-Mini-mini-Teddy. Der ist ja vielleicht süss. Mußte ihn erst vor den Kindern in Sicherheit bringen....*lol*

    AntwortenLöschen
  4. Hi N. I can't read a thing on your blog, but I thought I'd say "HI" this time when I popped by! I Love the layout where you used the torn paper and cut-out flowers. Very gorgeous!

    AntwortenLöschen
  5. Na da hast du aber hübsche Geschenke bekommen! Ich bin sehr auf deine Experimente damit gespannt!

    LG Jasmin

    AntwortenLöschen
  6. ja wo sie recht hat die liebe Nina da hat sie recht... grins
    Schöne Schenklis.. und ich bin ja tierisch auf deine Umsetzung der Deutschen Songs gespannt...

    AntwortenLöschen
  7. Tja, wer's verdient, der kriegts in den (Brief-)Kasten :-)

    AntwortenLöschen
  8. Das sind ja schöne Überraschungen im Briefkasten! Bin gespannt, was Du daraus machst.

    LG
    Melanie

    PS: Ich liebe Deinen Erzähl-Stil!

    AntwortenLöschen
  9. Nun bin auch ich endlich vom Boden wieder aufgestanden *lol*.
    Ich hoffe, du kannst mir Version 1.0 was anfangen :o)
    Und im Mai will ich Ergebnisse sehen *spätestens* *g*.Ich drück dich !

    AntwortenLöschen