Freitag, 31. Oktober 2008

Tierischer Freitag

Ja, wer Kinder hat, der kann sich vor Halloween wohl kaum drücken. :-) Gestern bin ich mit Pia durch die Geschäfte gelaufen, um noch ein schreckliches Gesicht oder 'nen fürchterlichen Umhang für die heutige Süßigkeitenjagd zu ergattern - Fehlanzeige. Alles schon weggeräumt und eingemottet. Ich bin halt immer zu spät dran. Aber wir hatten ja letzte Woche 'ne totschicke Plüschjacke angeschafft. Nun kamen ein paar Ohren dazu, und wir haben unser Machwerk einfach "Knut" genannt:


Nun überlegen wir, ob wir die nur lose angehefteten Ohren wieder abtrennen, oder ob wir sie endgültig fest annähen ...

Dank Herrn Luther musste ich heute auch nich in's Büro. Anja, die ja zur Zeit einen beneidenswerten Kreativschub erlebt *zwinker*, hat neulich so ein süßes Mini mit Reitfotos ihrer Kinder gezeigt. Da fiel mir ein, dass Pia mich hin und wieder dran erinnert, dass es so viele Fotos von ihren geliebten Pferden auf meiner Festplatte gibt. Da sie selbst heute als Knut alle Hände voll zu tun hatte, hab ich mich selbst ein wenig mit den garstigen Eseln beschäftigt - in echt halt ich mich ja lieber fern vom Reiterhof.









So und jetzt werd ich mal schauen, was bei Euch heute so passiert is. Also bis gleich. :-)

Kommentare:

  1. Zucker! Dieses Album *schmacht*
    Das Foto mit den ganzen Sätteln (Sattelse??) und en Wimpel hat es mir ja total angetan!
    LG
    Katrin

    P.S.: ich würde die Ohren da dauerhaft drannähen. Die gehören irgendwie dazu ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Wow! This is absolutely beautiful...totaly in Love with your work :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich fall ja um - soooo toll ist das! Kerstin, das ist hammermäßig schön geworden, ich bin begeistert!

    LG
    Melanie

    AntwortenLöschen
  4. Liebste Kerstin... würdest du mir bitte verraten wie du das Meisterwerk heute gemacht hast - ich habs heute grad geschafft ein Journaling für ein Layout zu machen - und dann seh ich dass geniale Werk hier...
    die Farben, den Shabby-Schick...ich bin mal wieder verliebt

    AntwortenLöschen
  5. Fantastisch geworden! Die Wimpel, die Nähte, die colorierten Fotos.. sag mal, hast du die in Photoshop so hingetrickst oder etwa analog mit Farben auf den Ausrucken? Gefällt mir wahnsinnig gut, sagte ich das schon?

    AntwortenLöschen
  6. Süsser Knut den du da hast ;o))
    und das Album ist toll mir gefallen besonders die Wimpel auf der letzten Seite !!!!

    AntwortenLöschen
  7. hui -w as für ein wunderschönes Album - die Hintergründe sind grandios!

    AntwortenLöschen
  8. Boah, was für ein geniales Minibook!! Ich hätte meiner Mutter früher die Füße geküßt, wenn sie mir so was für meine Pferdefotos gemacht hätte (wenn ich denn welche gehabt hätte...). Toll, wie Du die Fotos bearbeitet hast, das wirkt alles wie 100 Jahre alt - super!
    LG vond er Grid

    AntwortenLöschen
  9. Du bist einfach großartig Kerstin!! Das Album ist mal wieder einzigartig und man erkennt sofort Deine unnachahmliche Scrapkunst!! Du bist echt ein Original.
    LG, Jessica

    AntwortenLöschen
  10. Das Album ist ganz wundervoll! Ich geh' gleich noch einmal staunen ;-)
    Schönes Wochenende noch,
    Katrin

    AntwortenLöschen
  11. Als wäre man im Wilden Westen - Hammer ! Einfach Hammer.
    Und die Wimpel sind ja wohl einfach Zucker.

    AntwortenLöschen
  12. Wenn ich das sehe, könnt ich alles hinschmeißen. Ich würde für so ein Album mindetens `ne Woche brauchen, und auch dann sähe es nicht so aus wie deins. Kannst du mir nicht mal ein bisschen Lockerheit rüberreichen?

    AntwortenLöschen
  13. Wow, ein wunderschönes Album!
    Ich hab da auch noch Pferdefotos... darf ich sie dir schicken? :-)

    Und bei den Ohren finde ich: die sollten dran bleiben!

    AntwortenLöschen
  14. Pia´s Kostüm istt viel besser als irgendwelche Geister, Hexen oder...das Foto ist so herzallerliebst und doch bestimmt ein LO wert ;-)

    AntwortenLöschen
  15. Wunderschön ist das geworden. Hilfe, dieser Stöpsel macht mich schwach. Ein äußerst adretter Geselle! Due hast wieder vom Feinsten gewerkelt. LG Gisela

    AntwortenLöschen