Sonntag, 23. November 2008

Knopf an Knopf

Eigentlich hatte ich die ganze Woche über für's Wochenende ein bestimmtes Projekt geplant und konnte es kaum erwarten loszulegen. Mhm - irgendwie isses dann was anderes geworden, weil es sich beim Werkeln in eine andere Richtung als die gewünschte entwickelt hat. Kennt Ihr das auch?

Jedenfalls hab ich den Ponaltransfer auf Lakenstoff ausprobiert. Fazit - kann man mal machen, is aber nich so der Renner. Das Bildchen is im Ergebnis zwar vergleichbar mit dem Transfer auf Papier, das Ganze is nach dem Trocknen jedoch sehr unflexibel - eher wie Leinwand. Den fertigen Transfer hab ich dann noch einmal mit Ponal "überlackiert", damit die dann ja papierne Oberfläche nich gar so empfindlich is. Nun hab ich also entschieden, dass mein ursprüngliches Vorhaben verschoben und Fazit des Wochenendes bloß einmal mehr ein Heftchen is (Gruß an Daniela, man kann ja nie genug leere davon haben). Bekommt keinen Schreck - das verwendete Foto wurde an anderer Stelle im WWW schon ausgiebigst besprochen. ;-)




Dann hab ich mich noch besonders über einen dieser Awards gefreut. Mimi hat ihn mir überreicht, und ich freu mich so ganz besonders, weil ich ihre Arbeiten sehr liebe, da sie mich immer wieder inspirieren. Leider kann ich meistens gar nicht lesen, was sie so schreibt. *gg Besucht sie mal, ich bin sicher, Ihr werdet begeistert sein, von dem was Ihr seht!

Kommentare:

  1. *sprachlosbin* wie obergenial ist das teil denn?? Na ganz toll jetzt muss ich das auch unbedingt ausprobieren *g*
    KLASSE buch!

    AntwortenLöschen
  2. Ist das süß geworden! Mei, das sieht so kuschelig aus, dass man meinen könnte, statt es unters Kopfkissen zu legen, würdest du es als solches verwenden - ok, mit den Knopfabdrücken im Gesicht musste eben leben... Ich finde den Aufklapp-Kopf genial!

    AntwortenLöschen
  3. Ich muß mir unbedingt Stoff zulegen!! Grins!! .... wie hört sich das denn an?! Kicher.

    AntwortenLöschen
  4. Geil geil ... obergeil ... *kriegschonwiederdenmundnichtzu* ich hatte mich ja schon auf Dein nächstes Projekt gefreut, weil es immer wieder ein Erlebnis ist, Deinen Blog zu besuchen. Wann soll ich das denn noch alles liften *grübel* ... kann mir mal jemand ne´ Tüte Zeit hinschieben????
    Kerstin: Ich bin Dein absoluter Fan ... bitte bitte mach weiter so ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Ach *schwelg* (bald gehen mir die Superlative aus)... Aber ich finde es einfach und schlichtweg phantastisch und die Knöpfe...damit kann man mich ja immer begeistern!

    AntwortenLöschen
  6. WOW!!! Das ist ja schon wieder ein Hammer!!! Was soll Frau noch sagen?????OBERGENIAL! Und das Bild vorn drauf ist absolut cool!
    LG Anica

    AntwortenLöschen
  7. Aaaaah, ist das klasse!! ggg Das will ich auch können: alles, was ich immer so leicht vergesse, einfach so in den Kopf schieben. Geniales Teil!!
    LG von der Grid

    AntwortenLöschen
  8. WOW WOW WOW - das Fabric Journal ist ja der Hammer!!! Da bin ich jetzt echt neidisch drauf - wirklich genialst!!!

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht einfach nur obergenial aus!
    Auf was du immer so kommst.....

    AntwortenLöschen
  10. Du liebste Kerstin! Wie scharf ist das denn bitte? Ich bin verzückt und verzaubert! HAMMER!

    LG
    Petra

    AntwortenLöschen