Mittwoch, 25. Februar 2009

Einiges vom Selben

Die Nadelstecherei von neulich hat jetzt fast Halbzeit. Ich melde 40prozentigen Vollzug. Nach Art meines Handtaschenkalenders, den ich tagtäglich fröhlich mit mir herumschleppe, hab ich ein paar Büchlein in Angriff genommen. Ich halte diesen Kalender wirklich gern in der Hand. Und weil noch so viel vom glänzenden China-Jacquard und dem herrlich kitschigen Barockmusterstoff in der Schublade rumlag, bin ich in Klitzeklein-Serie gegangen damit. Diesmal - jedenfalls bei diesen Beiden hier - habe ich wunderschönes handgeschöpftes Khadi-Papier im gefalteten A5-Format eingebunden, also die Seiten sind letztlich A6. Prima auch für Zeichnungen und Aquarelle, also möglicherweise recht brauchbar zum Anlegen eines Art-Journals, was ich enorm erstrebenswert finde, wofür ich mich aber noch nich so wirklich "reif" fühle. :-)

Nummer Eins:







Nummer Zwei:







Eine "Näherin" werd ich allerdings nie, das weiß ich genau. Nix wird zur Routine, wenn ich mit Nadel und Faden hantiere, alles is höchst experimentell und anstrengend. *gg

Kommentare:

  1. WAHNSINN - ich heule gleich - weil ich das so schön finde. Grandios!!!

    AntwortenLöschen
  2. Ich stimme mit ins Geheul ein!
    Genial!

    AntwortenLöschen
  3. Da heule ich auch gleich mit! Mir fehlen einfach die Worte, so genial ist das!

    GLG
    Melanie

    AntwortenLöschen
  4. Ahhhh! Und ohhhh-kay, dann hoffe ich stark, dass die verbleibenden 60% in den schönen Schutzumschlag für mein CJ wandern ;-)
    (man kanns doch mal versuchen, oder?)
    Hiermit erkläre dich übrigens offiziell für Artjournal-reif.

    AntwortenLöschen
  5. Auch wenn Du das nicht glaubst, ich finde du hast begnadete Hände! :-)

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin einfach nur sprachlos!! Die sehen allesamt hammermäßig g... aus!

    AntwortenLöschen
  7. Mir gehen auch langsam die Adjektive für Deine Kunstwerke aus. Einfach nur WAHNSINN!!!!

    Übrigens, ich habe jetzt alle "Men in Trees Folgen" seit Oktober auf dem DVD Recorder. Und irgendwie kriegen wir die da auch bald runter.

    AntwortenLöschen
  8. Deine Bücher sind wirklich eine Wucht.. So etwas habe ich noch nie gesehen! Und auf deine Art-Journal-Einträge wäre ich jetzt schon gespannt ;) Liebe Grüße, Katrin

    AntwortenLöschen
  9. *staun* ... *glotz* ... *schwelg* ... Du bist für mich wirklich eine begnadete Künstlerin ... und das meine ich ganz ehrlich. Du haust mich IMMER aus den Socken, wenn Du etwas erschaffst. Ich liebe Deine Werke !!!

    AntwortenLöschen
  10. Ich persönlich galueb ja, dass Deine Kunst gerade dem höchstexperimentellen entspringt und es gar nicht zur Routine werden darf, damit es so schön bleibt, wie es ist. Aber genug der frühphilosophischen Redereien: Phantastisch finde ich es, phantastisch!

    AntwortenLöschen
  11. ....................................................
    .............*äh*....*öhm*.....*boah*.......ich finds so wunderwunderschön, liebe Kerstin! Du bist eine Künstlerin wie es im Buche steht ;o)

    STARK!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    LG
    Petra

    AntwortenLöschen
  12. Der Knaller!!! Einfach nur genial!

    AntwortenLöschen
  13. B O A H !!!
    So, liebe Kerstin, und auf welchem Flohmarkt verkaufst du deine schönen Sachen, damit ich mir eins sichern kann???

    So schön, echt...

    AntwortenLöschen
  14. Ja, ich würde mir auch gerne eins sichern, wenn`s denn käuflich wäre!
    Das ist sooo genial! echt stark!

    AntwortenLöschen
  15. Ich komme gar nicht mehr zum Heulen, weil ich vor Begeisterung ohnmaechtig wurde....oberaffengenial!!!!

    AntwortenLöschen
  16. Hässlich! Total hässlich! ...sind meine Gedanken, die vor Neid nur so triefen und in denen ich mir sehnsüchtig ein Bruchteil Deiner Künste wünsche

    AntwortenLöschen
  17. Die sind echt Knüller!!!
    *sprachlos*
    Vor allem auch mit diesem tollen Papier,irre!!!

    AntwortenLöschen
  18. Absolut irre! Du hast meine Bewunderung!

    AntwortenLöschen
  19. Supa Dupa Gorgeous! Super Klasse junge Frau...Teesha würde blass werden !!!! Alles passt - innen wie aussen!

    AntwortenLöschen
  20. hammer - ich bin sprachlos! WOW!

    AntwortenLöschen
  21. Auch, wenn ich sie Hammergeil finde - in meine Tasche würde so etwas dann (glaub ich) doch nicht wandern ;o)
    Aber ich war auch schon immer ein Kunstbanause *leider*.

    AntwortenLöschen