Sonntag, 15. März 2009

Wunderbunt

Endlich hatte ich Zeit, mich den herrlichen Papieren aus Maj-Britts RAK zu widmen. Habt Ihr auch gehört, wie die nach 'ner verspielten Journal-Seite riefen? In "echt" is das Ganze sogar noch sehr viel bunter.


Außerdem hab ich wieder 'n bisschen mit der Nähmaschine gespielt. Leider is das Ergebnis nich als Gebrauchsgegenstand zu verwenden, weil das Papier abfallen würde. Aber echte Schmetterlinge kann man sich ja auch nich einfach in die Tasche stecken. Deshalb werd ich ihn irgendwie mehr oder weniger dekorativ an die Wand bringen oder so. Mal sehen ...


Von all dem abgesehen bin ich sehr guter Dinge! :-) Ich freu mich auf die Creativa, hab für Ostern 'ne Bleibe für meine Eltern und uns in Karlsbad gebucht, danach 'ne Woche OHNE Büro mit Pia, weil Ferien. Und dann hüpf ich im Kreis, weil Daniela demnächst hier in Potsdam vorbeischauen mag! Ach ja, es is länger hell, bald gibt's meine geliebte Sommerzeit, die Krokusse blühen da draußen so herum, und ich hibbel auf grüne Wiesen mit Butterblumen. Genießt die Vorfreude!

Kommentare:

  1. Aha, das klingt doch nach Frühlingsgefühlen! Fehlt bloß noch ein bißchen Sonne, dann teile ich sie vielleicht ...
    Deine Journalseite und der Schmetterling könnten jedenfalls dazu beitragen und gefallen mir sehr!

    AntwortenLöschen
  2. ach wat cool - die Papiere hatte ich auch mal - aber so schön, habe ich sie nicht verarbeitet!

    AntwortenLöschen
  3. Kunst kommt von Können ... und Können kannste !!! ... Daran habe ich ja sowieso keinen Zweifel ... aber WAS Du mit diesen Papierchen gezaubert hast, haut mich echt wieder vom Sockel !!! Geil !!!

    ... und beim Schmetterling rätsel ich noch gerade, welche Technik Du angewandt hast ... ein Kunstwerk ist es auf jeden Fall ;-)

    AntwortenLöschen
  4. die Papierchen hast du grandios verarbeitet aber bei deinem Schmetterling bin ich mit der Technik du du angewandt hast auch noch nicht ganz durchgestiegen. Doch er sieht genial aus!!!!

    AntwortenLöschen
  5. Besonders der Schmetterling läßt es ja grad in meinem Kopf rattern. Den würd ich zu gern mal "in echt" sehen um genauer hinschauen zu können. Wahnsinn!

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Kombination aus bunt, blau und Meerjungfrau. Der Schmetterling ist wunderbar ... genauso richtig. Und ja: Vorfreude ist was Schönes und das Einzige, was mich daran hindert, den Kalender einen Monat weiter zu stellen ;-)

    AntwortenLöschen
  7. Wie genial bunt - bunt steht Dir!
    Der Schmetti sieht ja klasse aus

    AntwortenLöschen
  8. Keinen hätte das Papier besser treffen können als dich ! Ohne Frage !
    Sehr genial, was du damit angestellt hast. Und ich hoffe sehr, das es nun endlich bald wieder bunter drausen wird !

    Der Schmetti gibt mir auch Rätzel auf, doch umso geheimnisvoller wirkt er :o)

    AntwortenLöschen
  9. Ach, es ist so schön, Dein Herzchen hopsen zu sehen und zu lesen und ich freu mich einfach mal mit Dir!

    AntwortenLöschen
  10. hach ich als Mrs. Schokobraun-und-Antibunt müsste ja jetzt schreiend davon Rennen...aber werte Mrs. Knitter ich finds so g**l äh genial wollt ich sagen...es steht dir einfach.... und der Schmetterling...hallo der gehört auf jeden Fall aufgehängt

    AntwortenLöschen
  11. ich mach' hier mal wieder große augen und dicke backen. mädel, deine werke sind einmalig!! genieß' den frühling und die zeit mit deinem zwilling!! ;)

    AntwortenLöschen
  12. Was du immer machst!!! Freu mich jedes Mal auf nen neuen Blogeintrag von dir! Der Schmetterling hat es mir auch angetan! Sag, was hast du da gemacht!

    AntwortenLöschen
  13. ja heute ist Sonntag, da gibts wieder was von dir zu sehen und lesen "freu freu" kann es kaum erwarten :-))was du heute wieder zauberst... drück dich...

    AntwortenLöschen