Montag, 4. Mai 2009

Kleine Nachlese

Vorbei. Viel zu schnell. Ich hatte ein wirklich schönes Wochenende in Bad Hersfeld. Mit den Paperbräuten. Jedenfalls mit vielen von denen, alle können ja wohl nie zusammenkommen. :-) Eines war mir sofort bewusst: So schön es ist, jemanden kennenzulernen, der bisher "nur" ein virtueller Kontakt war - es is noch viel schöner, jemanden WIEDERzusehen, den man gelegentlich schon real in's Herz schließen konnte. Es is unglaublich, wie viele Dinge wir übereinander wissen, wie viel Interesse wir aneinander haben, obwohl wir so selten oder eben überhaupt noch nich beieinander gesessen haben. Versucht das mal Leuten zu erklären, die mit Geringschätzung über diese "neuen Medien" herziehen, die doch ganz offensichtlich den Kontakt zur Außenwelt abschneiden usw. usf. ... ;-)

Auf einige Mädels war ich besonders gespannt - auf Birgit, Nina, Katrin und Steffka zum Beispiel - es war toll, Euch so live und zum "Anfassen" zu erleben. Bei vielen anderen hatte ich das Gefühl, sie schon jahrelang zu kennen - Petra, Nina, Cynthia, Mic, Jasmin, Ina, Tina und Maren, Magdalena, Anja und Anja und Anja und Anja (Hab ich noch eine Anja vergessen? *gg), Bettina, Renate und Jessica und Katrin und Marion sowieso und Sabrina sogar in Heiliger Zweifaltigkeit!

Meine lieben Nordlichter, Petra und Andrea und Majbritt und - ganz neu - Helle - ich hatte viel zu wenig Zeit mit Euch! Für mich 'ne besondere Freude war Steffi (Woodstock) - wir haben nich viel (Fast gar nix?) miteinander geredet, aber ich war von Deinem Scrap-Stil sowas von angetan! Barbara, Anica, Anke, Svenja und Susa, Sandra, Tanja, Josefa, Grit, Sandra, Melli, Daniela, Iris, Suse, Tanja, Marikka, Sina, Nicole (die wir übrigens in's neue Lebensjahr hineingesungen haben *thihi*), Claudia und Gisela - schade, dass wir nich 'ne Woche Zeit hatten, um auch uns ein wenig zu "beschnuppern" - das kam eindeutig zu kurz.

Tja und dann Wally - ich bin beeindruckt von Deiner arbeitsamen Geduld im Wigbert-Shop (Hieß der so?)! Dir und Majbritt einen besonders lieben Dank für all die Arbeit im Vorfeld mit der Organisation - ich hätte vermutlich nich gewusst, wo ich die olle Bettwäsche ablegen muss, wenn Majbritt mir nich mit Rat und Tat zur Seite gestanden hätte. ;-)

Die Familie war auch begeistert, ob der Männer und Scrap-Kinder, die es für alle rundrum passend gemacht haben - Thomas hat jedenfalls nix dagegen, auch nächstes Mal meine Bastelkisten zum Treffen zu chauffieren und Pia spielt schon mit dem Gedanken, ein Mini-Circle-Journal mit Yves, Christine und Sammy anzustiften. Schauen wir mal.

Fotos hab ich ganze drei gemacht; ein Drittel davon zeig ich Euch - und das Ergebnis dieser Sitzung:



Was ich angestellt hab? Den ganzen Samstag über hab ich versucht ein Heftchen zu nähen. Aber meine Nähmaschine hat sich erstmalig unkooperativ gezeigt und so musste ich das meiste mit der Hand sticheln. Foto davon hab ich nich, weil das ein willkommenes Geburtstagsheftchen für Nicole war. Ansonsten hab ich bloß ein wenig sinnierend vor mich her geklebt. Dank Sabrinas Schweinezeitungen. :-)


Ich drück Euch mal alle! :-)

Kommentare:

  1. Das klingt nach sehr viel Spaß! Und all die Namen ;) Vielleicht sehen wir uns ja auch irgendwann einmal :)

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, das kenn ich - dauernd muß ich mich vor "realen" Freunden rechtfertigen, warum ich manche Online-Kontakte, die ich seit drei Jahren kenne und die mir sehr nahe stehen, ebenfalls Freunde nenne ... Gerade habe ich die beste dieser Freundinnen persönlich kennengelernt und sehe wirklich keinen Unterschied, es paßt einfach.

    AntwortenLöschen
  3. oh ja Kerstin, auch mir war es eine besondere Freude dich kennen zu lernen :-)) Von deinen Papier Künsten bin ich tief beeindruckt und gerne hätte ich mit dir ne Nacht durchgezecht und gequascht!!!Ich freue mich schon dich im nächsten Treffen wieder zu sehen. Ich hoffe dass ich dann auch wieder dabei sein kann!!! Und ganz besonders Sonntags halte ich nach dir ausschau ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Tja, das klingt so, als sollte ich mal über meinen Schatten springen und beim nächsten Mal mitfahren, was? Pias Collage ist perfekt!

    AntwortenLöschen
  5. Ach Kerstin, Recht hast Du! Und es war natürlich viel zu kurz, als ich mich gerade irgendwie zurecht geordnet habe war es auch schon vorbei. Aber da es bestimmt ein nächstes Mal gibt bin ich guter Hoffnung, dass wir dann mehr gaggern!!!
    Eine schöne Woche!
    LG Anica

    AntwortenLöschen
  6. Und ich drück Dich mal zurück! Mensch war das wieder schön!!
    LG, Jessica

    AntwortenLöschen
  7. WOW, das war ja eine Liste! Es war ja richtig was los! Toll, das so viele kommen konnten. Es ist einfach klasse und erhöht die Spannung, wenn man jemanden endlich live trifft, den man bisher nur virtuell kennegelernt hat! Pias Collage sieht schon richtig klasse aus und ich hoffe, ihre Idee nimmt Form an! Das wäre eine tolle Sache! LG aus Speyer

    AntwortenLöschen
  8. Beim nächsten Mal haben wir bestimmt die Möglichkeit uns näher zu "beschnuppern", es war einfach zu wenig Zeit für zu viele Menschen! Aber ich fand es trotzdem schön dich mal IRL zu erleben :-)!!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  9. Das hast Du aber sehr schön gesagt - und ja - mir geht es seit vielen Jahren genauso - die Web-Freundschaften sind etwas besonders aber keinen Deut schlechter als die der wahren Welt. Und jetzt sowieso nicht mehr.... bis bald!!!

    AntwortenLöschen
  10. Ich gebe alle Nettigkeiten doppelt
    und dreifach gerne an dich zurück!
    Es war wunderbar!
    Mein Mann ist leider von der nächsten Aktion noch nicht so begeistert, aber dann kommen das Zwergenkind und ich eben allein - genügend Aushilfsbabysitter werden ja da sein!
    Ich drück dich mal feste!

    AntwortenLöschen
  11. Hey Inkognito-TM ;0)
    Ich freue mich sehr, dass du auch so viel Spaß hattest! Auch wenn du dann am Sonntag so richtig geschafft warst *lol* (Wer nicht - nach so einem Wochenende?!)

    Ich könnte das jeden Monat wiederholen!

    Übrigens hat auch Sascha gar nichts dagegen beim nächsten Treffen teilzunehmen. Und das sogar noch aktiv... Ich bin gespannt und freue mich jetzt schon!

    LG Jasmin

    AntwortenLöschen
  12. Ich drück dich einfach einmal zurück und schwelge noch etwas in den Erinnerungen ;) Vielen Dank auch noch einmal für deinen tollen Schmadderkurs - so langsam türmen sich die Ideen in meinem Kopf ;) Liebe Grüße, Katrin

    AntwortenLöschen
  13. Es war mir eine Ehre sie persönlich kennelernen zu dürfen...nee Spaß bei Seite ich fand es Prima dir still im vorbeigehen pber die Schulter zu gucken und mit zu erleben wie deine einmaligen Werke Schritt für Schritt entstehen.
    Danke für den super Schmadderkurs (hier steht schon ein größerer Keilrahmen) und den Einblick in deine Wundertüte.

    Liebe Grüße
    Sina

    PS: Nicole ist immer noch ganz stolz auf Ihren echten Knitter.

    AntwortenLöschen
  14. Kerstin, Deine Worte find ich klasse - niemand aussenstehendes kann sowas nachvollziehen! Es ist wie nach Hause kommen!
    Ich drück Dich, Du Süße!

    AntwortenLöschen
  15. meine liebe Kerstin - treffender, herzergreifender, schöner und symphatischer hätte man es nicht schreiben können... ich hab mich so gefreut dich mal treffen....kreisch...und dann warste da.... hi hi genau wie ich es mir vorgestellt hab...
    Irgendwann müssen wir noch nen Privat Schmadderkurs machen - deinen in BH hab ich verpasst...schnief
    hach wenn ich das hier les was du so geschrieben hast kann ich dich richtig vor mir sehen

    AntwortenLöschen
  16. Jup, wer hätte gedacht, das sich etwas so entwickeln kann. Weiß noch genau, wie du mal irgendwie geschrieben hast, das du Menschen nicht gleich in den Arm nehmen kannst. Ich hätte es schwer vermisst, wenn ich dich nicht noch mal aus deinem Auto gezerrt hätte *lach*. Du bist die Wucht in Tüten und auch, wenn wir dieses mal nicht das Gespräch auf dem Klo hatten - du warst die ganze Zeit ganz nah bei mir ;o)
    Das passt einfach ! Und irgendwann steh ich mal an nem WE vor deiner Haustür - wollte schon immer mal wieder in deine Richtung ;o)

    AntwortenLöschen
  17. Huhu liebe Kerstin! Es war so schön....Und absolut klasse fand ich, dass wir dieses Jahr näher beieinander gesessen haben. Ich habe es total genossen und das Geschmadder war mein absolutes "Erlebnis des Tages" ;o) Du bist ne ganz Besondere!

    AntwortenLöschen
  18. Meine liebe Frau Knitter ... Du sprichst mir sowas von aus der Seele ... und auf das WIEDERsehen mit Dir, hatte ich mich besonders gefreut, du bist schon "was ganz Besonderes" ... oder wie wir Dänen sagen: Genau meine Tasse Tee !!! *lach*
    Wenn wir im Sommer in Deine Richtung aufbrechen, melde ich mich mal, vielleicht darf ich Dich ja in Deinem Schmaddergemächern mal besuchen .... *gucklieb*

    AntwortenLöschen