Montag, 1. Juni 2009

Potsdamer Bäume

Okay, ich geb's zu - ich bin etwas von der Bastelei abgekommen die letzten Wochen. Seht's mir nach, ich hatte auch so meine Zerstreuung. ;-)

Aber ich hab so ganz langsam und nach und nach immerhin endlich Stefanies Baum-CJ mit meinem Eintrag bestückt, so dass es seine Reise wieder antreten kann. Stefanie, Du hast mir mehrere schöne Stunden beschert mit Deinem Thema. Zuerst einmal habe ich so Phasen, in denen ich mich unheimlich gern mit Potsdams Stadtgeschichte beschäftige. Genau die Baumgeschichten waren wieder Anlass dazu. Ich hab ein hübsches Büchlein entdeckt, vom Potsdamer Claas Fischer. Und ich hab mich an einem schönen Tag im Park Sanssouci verloren und ein paar Erinnerungen gefunden. :-) Also sehr viel mehr, als nur mit Papier gespielt.









Und jetzt werd ich mal schauen gehen, ob ich außer Ponal nich noch irgendwo Tapetenkleister in meinem Chaos finden kann. Da juckt mich nämlich irgendwo so eine kleine Idee ...

Kommentare:

  1. oh wie schön- grandios wie immer!!!

    AntwortenLöschen
  2. Wow, wow, und nochmals wow. Diese vesetzt angenähten Seiten finde ich ja ungemein interessant! Den Rest übrigens auch.

    AntwortenLöschen
  3. Frau Knitter ... mir stockt schon wieder den Atem ... Dein Baum-Eintrag ist unglaublich rührend, wundervoll, beeindruckend ... beim Lesen des Briefs an Stefanie hatte ich Piepie in den Augen ... so schön ist das ...

    Ich hätte Dich auf dem PBT doch noch ein wneig fester knuddeln sollen, damit jedenfalls ein Hauch Deiner Kreativität auf mich überspringt.

    ... und ich freu mich jetzt schon, was Du nun wieder mit dem Tapetenkleister im Schilde führst *lach*

    AntwortenLöschen
  4. AAaah, ooooooh, uuuuuuihhhhh ...
    Mehr fällt mir bei Deinen genialen Einträgen bald nicht mehr ein.

    AntwortenLöschen
  5. Ach, ist das ein wunderschöner Eintrag! Bekomm ich beim nächsten Potsdam stop-over eine kleine Baumführung, bitte?

    AntwortenLöschen
  6. Ein wunderschöner Eintrag - bei meinem nächsten Berlin-Besuch werde ich um einen Stop im Potsdamer Schloss Garten nicht mehr länger herum kommen :) Liebe Grüße und viel Spaß beim Kleistern :)

    AntwortenLöschen
  7. oh mann Kerstin, dein Eintrag ist ehrlich obergenieal!!!!!! Ich hätte auch so gerne mal ein echtes Frau Knitter Kunstwerk! ganz neidisch noch mal gucken geh ;-)
    und auf deine Idee die du im Kopf hast bin ich echt schon gespannt. Werde täglich hier vorbei schaun:-)

    AntwortenLöschen
  8. wo et juckt da muss man kratzen... ich hoff du hast noch Kleber gefunden...
    das CJ ist super schön... ich liebe die Bilder mit dem Papier und die Kerstin-typische Verarbeitung...hach... ich muss mal Bäume kucken kommen

    AntwortenLöschen
  9. auf die juckende idee bin ich auch gespannt!! ist bestimmt so außergewöhnlich wie dein eintrag!! liebe grüße eines fans!! :))

    AntwortenLöschen
  10. Oh Kerstin, ich weiß grad nicht, ob ich vor Freude weinen oder lachen soll. Dein Eintrag ist so schön, er haut mich einfach von den Socken. Und nach den letzten Chaos-Wochen tut es richtig gut, so einen wahnsinnig tollen Eintrag sehen, lesen und bewundern zu dürfen.

    Ganz lieben Dank dafür. Ich freue mich schon, wenn es wieder bei mir ankommen wird.

    Viele liebe Grüße aus dem badischen Illingen nach Potsdam.
    Stefanie

    AntwortenLöschen